In der Übersicht finden Sie alle Aufwandsentschädigungen und Prüfungsgebühren 2020 (Angaben ohne Gewähr!)

(Nenngelder sind Reuegelder)

Lebende Enten im Lehrgang werden gesondert berechnet; bei zusätzlichen Feldterminen kann u. U. ein geringer Obolus anfallen.

Mitglieder im JGV „Bergisch-Land“e.V. sind bei deren Schulungskursen über den Verein haftpflichtversichert.

Hinweis für Nichtmitglieder im LJV: Abweichend von den Angaben in der unten erstellten Liste sind die Nenngelder für Nichtmitglieder im LJV, hier wird nach § 5 der Richtlinien zur Feststellung der Brauchbarkeit von Jagdhunden in NRW (Aug 2015) das doppelte Nenngeld erhoben.

Hinweis:

Die Aufwandsentschädigungen für die Schulungskurse sind VOR Kursbeginn auf das Vereinskonto zu überweisen.

Prüfungsgebühren sind ebenfalls VOR Prüfungsbeginn auf das Vereinskonto zu überweisen.

Kontoverbindung Vereinskonto:

Volksbank eG. Remscheid, Filiale Hasten

IBAN: DE67 3406 0094 0000 6225 22 ·  BIC: VBRSDE33XXX·