Veröffentlicht am 16.08.2021

Information des Vorstands und des erw. Vorstands

Am 10.08.2021 wurde in der Jahreshauptversammlung ein neuer Vorstand gewählt.

v.l.n.r: Jutta Lünenschloß (Schriftführerin), Gaby Kempe (Kassiererin), Dieter Lünenschloß, stehend (2. Vorsitzender), Bernd Besche (1. Vorsitzender)

Veröffentlicht am 15.07.2021

Information des Vorstands und des erw. Vorstands

Veröffentlicht am 25.02.2021

Information des Vorstands und des erw. Vorstands

Liebe Waidgesellinnen, liebe Waidgesellen,
Liebe Mitglieder des Jagd-Gebrauchshund-Verein „Bergisch-Land“ e. V.


nach reiflicher Überlegung, unter Berücksichtigung der momentanen Situation bezüglich der Corona-Pandemie, haben wir im erweiterten Vorstand einstimmig beschlossen, die Jahreshauptversammlungund die Jagdhundevorstellung zu verschieben. Gerne hätten wir endlich die anstehende Vorstandswahl durchgeführt, aber es ist abzusehen, dass auch rechtlich eine solche Versammlung nicht durchzuführen wäre. Ganz davon abgesehen, war es uns bis jetzt nicht möglich ein passendes Lokal zu finden. Coronamäßig sind alle in Frage kommenden Lokalitäten geschlossen.
Der Jagdgebrauchshundverband (JGHV) hat seinen Verbandstag (Jahreshauptversammlung) in die zweite Hälfte des August verlegt. Die „Jagd & Hund“ findet (voraussichtlich) Ende Mai statt und im Juli sind Sommerferien. Daher möchten wir, in positiver Hoffnung, die JHV in den Bereich Mitte bis Ende Juni verlegen. Wir werden rechtzeitig einladen.
Aus den oben genannten Gründen ist auch die Durchführung der Jagdhundevorstellung am 21. März unsinnig. Da die schriftlichen Jägerprüfungen Mitte bis Ende Juni stattfinden sollen, haben wir überlegt, die Vorstellung auf Mitte Mai zu verschieben. Auch hier werden die Jungjägerkurse und unsere Mitglieder über den e-mail Verteiler frühzeitig über Termin und Örtlichkeit informiert.

Wir bitten um Verständnis,
bleiben Sie alle gesund,
Waidmannsheil und Ho Rüd Ho,
Ihr Jagd-Gebrauchshund-Verein „Bergisch-Land“ e. V.

Brief Vorstand Februar 2021

 

Veröffentlicht am 11.11.2020

Information des Vorstands und des erw. Vorstands

Liebe Jagdgebrauchshundefreunde,
Liebe Mitglieder des Jagd-Gebrauchshund-Verein „Bergisch-Land“ e. V.

Der Vorstand und der erweiterte Vorstand des Vereins möchte Sie/Euch informieren.
Unsere 2. Vorsitzende, Frau Dr. Wozny, hat uns schriftlich mitgeteilt, dass sie ihr Amt ab
sofort ruhen lässt, alle Entscheidungen des Vorstandes aber stillschweigend bis zu neuen
Vorstandswahlen mitträgt.

Wir bedauern ihre Entscheidung sehr, akzeptieren diese jedoch und danken ihr für ihre
bisherige außerordentliche Vereinsarbeit. Wir verlieren mit Frau Dr. Wozny eine sehr engagierte 2. Vorstandsvorsitzende, die den Verein über viele Jahre unterstützt hat. Dieses ist ein Verlust, ändert jedoch nichts an unserer Vereins- bzw. Vorstandsarbeit.

Wir werden auch 2021 wieder alle Kurse und Prüfungen gewährleisten, sofern uns Corona
keinen Strich durch die Rechnung macht. Der Terminplan für 2021 ist bereits vorbereitet. Das bedeutet, Reviere sind organisiert und auch die Helfer in den Kursen stehen bereit. Selbstverständlich sind wir auch immer offen für weitere, neue Helfer.

Sie sehen, es ist alles im Fluss, es wird gearbeitet und auch wenn nun durch persönliche
Gründe, Personen im Vorstand oder im erweiterten Vorstand ausfallen, so soll sich dies
nicht negativ auf den Verein auswirken.

Die Vorstandswahlen hätten längst stattfinden sollen. Der derzeitige Vorstand übt seine
Funktion also „nur“ kommissarisch aus. Wir alle sind bereit, eine weitere Periode dem Verein vorzustehen und uns für diesen und die Jagd-Gebrauchshunde-Arbeit einzusetzen. Ob dies so sein wird, liegt an Ihnen / Euch. Das wird die anstehende Vorstandswahl zeigen. Sobald Versammlungen wieder erlaubt sein werden, wird eine Jahreshauptversammlung anberaumt. Sie werden umgehend über die Terminierung informiert.

Wir arbeiten alle für ein Hobby, in der Freizeit und, so denke ich, mit Freude für die
Ausbildung und Prüfung unserer Jagdhunde und somit für eine waidgerechte Jagd. Wenn einmal etwas nicht klappt oder Fehler unterlaufen, so bitten wir, diese zu
entschuldigen oder uns zu helfen, diese auszumerzen. Wir sind alle keine Profis sondern betreiben Jagdhundeausbildung aus Leidenschaft und die Vereinsarbeit als
Herzensangelegenheit.

Bleiben Sie gesund, und dem Jagdgebrauchshundewesen zugetan.

Mit freundlichem Gruß und
Waidmannsheil,
Bernd Besche (1. Vorsitzender - kommissarisch)
Gabriele Kempe (Schatzmeisterin - kommissarisch)
Jutta Lünenschloß (Schriftleitung - kommissarisch)
Hermann Kempe, Ralf Feick, Dieter Lünenschloß (erweiterter Vorstand - kommissarisch)

 

Veröffentlicht am 24.10.2020

Information Vorstand

Hiermit ruht ab sofort meine Arbeit als 2. Vorsitzende aus persönlichen Gründen.
Ich wünsche dem Verein auch weiterhin alles Gute und dem Vorstand viel Erfolg.

Dr. Sabine Wozny

Veröffentlicht am 24.10.2020

Information Vorstand

Hiermit ruht ab sofort meine Arbeit als 2. Vorsitzende aus persönlichen Gründen.
Ich wünsche dem Verein auch weiterhin alles Gute und dem Vorstand viel Erfolg.

Dr. Sabine Wozny

Veröffentlicht am 20.06.2020

Der Vorstand informiert

Aufgrund der derzeitigen Krisensituation verschiebt sich unsere Jubiläumsfeier zum 100-jährigen Bestehen des Jagd-Gebrauchshund-Vereins "Bergisch-Land" e.V. auf das Frühjahr 2021.
Weitere Informationen folgen.

Dr. Sabine Wozny

Veröffentlicht am 14.03.2020

Der Vorstand informiert

Brief zur Verschiebung unserer JHV 

Der Brief zur Verschiebung unserer JHV ist im Anhang.

Wir werden den Mitgliedern mit E-Mail keine gesonderte Nachricht mehr schicken. Mitglieder ohne E-Mail bekommen den Brief per Post. Bitte, sofern möglich, die Nachricht weitergeben.

HoRüdHo,

Bernd Besche

Veröffentlicht am 14.03.2020

Der Vorstand informiert

Liebe Jagdgebrauchshundefreunde,

am Sonntag, den 15. März sollte unsere diesjährige Vorstellung der Jagdhunde stattfinden. Auch dies Veranstaltung möchten wir aus bekannten Gründen Absagen. Zwar tritt das Verbot von Veranstaltungen über 100 Personen in Wuppertal erst ab Montag in Kraft, jedoch möchten wir mit dem Treffen niemanden gefährden. Wir bitten um Verständnis.

Ich bitte die Ausbildungsleiter den Jungjägern Bescheid zu geben, Danke! Allen, die mit Ihren Hunden kommen wollten unseren herzlichen Dank dafür.

HoRüdHo,

Bernd Besche

Veröffentlicht am 19.11.2019

Der Vorstand informiert

1.) Die Bildergalerie zum Hoffest, das am 13.10.2019 stattgefunden hat, findet Ihr unter: HOFFEST
 
2.) Alle Termine 2020 stehen online.
 
Waidmannsheil und Ho Rüd Ho,
der Vorstand

Foto: Fontein