Foto: Jutta Lünenschloß

Verbandsgebrauchsprüfung (VGP)

Die Prüfung findet am xx.xx.2022 in den Revieren um Remscheid und Duisburg-Baerl und Hilden statt.

ÜF mit Reh- bzw. Rotwildschweiß: gespritzt; Stöbergelände: Wald; Fuchs ü. Hindernis

Meldungen bis zum xx.xx.2021, schriftlich auf Formblatt 1 des JGHV mit entsprechenden Kopien nach VGPO / VPSO in der neuesten Fassung. Gesonderte Einladung folgt.

Meldungen an den Obmann für das Prüfungswesen: Ralf Feick, Heusiepen 2, 42369 Wuppertal, rfeick@gartenbau-feick.de

Ergebnisse VGP 2021:
 
In diesem Jahr war nur ein Hund zur VGP gemeldet, ist auch erschienen, konnte die Prüfung aber leider nicht bestehen.
 
 
Ergebnisse VGP 2020:
 
1. Irko von der Breite (BV) 300 P., III./ÜF Führer: Dieter Lünenschloß SUCHENSIEGER
2. Bente vom Rattenhügel (W) 277 P., III./ÜF Führer: Ralf Liefke
 
Herzlichen Glückwunsch an Dieter Lünenschloß mit Irko zum Suchensieg!